Das Team der Wärme Lyss Nord AG

image

Miroslav Kocic

Geschäftsleiter, Vertrieb
image

Daniela Dick

Administration
image

Cédric Schluep

Projektleitung
Geschäftsleitung
  • Miroslav Kocic Geschäftsleiter und Vertrieb
  • Thomas Schmidt Heizzentrale
  • Michel Hirsiger Betrieb und Unterhalt

Verwaltungsrat
  • Rainer Betken Präsident

  • Willy Tobler Vizepräsident
    Vertreter Seelandgas AG, Lyss
  • Rudolf Eicher
    CEO Energie Seeland AG
  • Andreas Mori
    Geschäftsleiter Seelandgas AG
  • René Burri
    Geschäftsführer GZM AG
  • Markus Zogg Bereichsleiter Support
    Swissgenetics

Timeline

Timeline
2012

Machbarkeitsstudie

Die EWG Lyss injiziert mit der Erarbeitung des neuen Energierichtplanes eine Machbarkeitsstudie zur Nutzung von Abwärme aus der GZM. Im Projekt enthalten ist die Prüfung des Einsatzes der Wärme-Kraft-Kopplungsanlage (WKK).

Timeline
2013

Trägerschaften

Mit der Energie Seeland AG (esag), der Centravo Holding AG (GZM) und der Seelandgas AG sind die Trägerschaften für den geplanten Wärmeverbund Nord gefunden. Die EWG Lyss führt die nötigen Planungsrechtlichen Verfahren gemäss Richtplan Energie durch.

Timeline
2014

Bedarfsumfrage

Zahlreiche Liegenschaftsbesitzerinnen und -besitzer bestätigen in einer Bedarfsumfrage ihr Interesse an einem Anschluss an das geplante Wärmenetz.

Timeline
2015

Gründung WLN

Die Infrastrukturunternehmung Wärme Lyss Nord AG wird gegründet.

Timeline
2016

Baustart

Am 4. April 2016 starten die Bauarbeiten für das Fernwärmenetz. In der ersten Etappe wird das Gebiet rund um den Industriering und die Bielstrasse erschlossen.

Timeline
2017

Inbetriebnahme

Am 22. November 2017 kann die Fernwärmeanlage mit der Heizzentrale in Betrieb genommen werden. Die Firma Osterwalder AG schliesst als erster Kunde an das Fernwärmenetz an.

Timeline
2018-2022

Netzausbau

Das Versorgungsgebiet wird etappenweise erweitert mit den geplanten Gebieten Industriering, Bielstrasse, Lyss West, Hauptstrasse uvm.
Per Ende 2022 beträgt die Netztrasselänge 7’700 Meter, die Anschlussleistung 8’144 kW und es wurden 11‘868‘192 kWh Energie geliefert.

Timeline
2024

10 MW-Marke geknackt!

Ein Meilenstein wurde erreicht - die Anschlussleistung aller Kunden übersteigt den Wert von 10‘000 kW (= 10 MW). Der Schwerpunkt liegt nun in der Netzverdichtung und dem Unterhalt der Infrastruktur.

Kontakt

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!


Firmensitz



Pikettservice


Öffnungszeiten

  • Montag – Freitag

    08:00 - 12:00 Uhr
    13:30 - 17:00 Uhr

Kontaktformular